Sommerakademie für die Mittelstufe, Kursangebot für begabte und hoch begabte Schülerinnen und Schüler der 1. – 3. Klasse NMS und AHS-Unterstufe, 4. Juli – 9. Juli 2015, Tourismusschulen Semmering.

In einer Kurswoche lernen wir die grundlegenden Fertigkeiten zum Erstellen eines vollständigen Computerprogrammes. Dazu üben wir – natürlich – das sorgfältige Lösen von “Denksportaufgaben” und das Erkennen und vollständige Aufschreiben von Lösungsschritten. Anschließend setzen wir dies in verschiedenen Programmierumgebungen um und erweitern unsere Erkenntnisse …Zunächst werden wir uns mit Fraktalen und mit der Modellierung von Pflanzen beschäftigen. Davon ausgehend ist es ein kurzer Schritt zur Programmierung der Turtlegrafik in Logo – hier lernen wir grundlegende Programmstrukturen kennen, die wir schließlich in umfangreicheren Aufgaben verwenden. Dabei werden wir im weiteren Verlauf der Kurswoche Programme mit Scratch entwickeln. Diese visuelle Programmiersprache eignet sich sehr gut für den Einstieg ins Programmieren und erlaubt, sowohl einfache und als auch komplexere Programmierideen umzusetzen.

Am Ende der Kurswoche haben wir nicht nur viel Neues erarbeitet, sondern wir stellen unsere interessantesten Arbeiten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Sommerakademie und den Eltern vor. Dazu fügen wir unsere Ergebnisse am Computer mit Hilfe der Bildbearbeitung geeignet zu Gesamtkunstwerken zusammen.

Wenn du Freude am Lösen von kniffligen Aufgaben (z.B. Denksportaufgaben) hast und vom Computer und Computergrafik fasziniert bist, kannst Du in unserem „Informatik-Kurs“ sechs spannende und aufregende Tage am Semmering erleben. Es ist günstig, wenn Du ein eigenes Notebook zur Sommerakademie mitbringen kannst, es stehen aber auch einige Leihgeräte zur Verfügung.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Schulen. Die Anmeldeinformationen und Anmeldeblätter stehen auf der Webseite des Referates für Begabungs- und Begabtenförderung am Landesschulrat für Niederösterreich zur Verfügung.

Advertisements